www.heiler-medium-de.de

Seit vielen Jahren arbeite ich als Channel-Medium mit stark ausgeprägten heilerischen Fähigkeiten.                                                                                                                                     Hauptsächlich führe ich Channelings in einer anderen Schwingung durch, die man als mittleren Trance-Zustand bezeichnen kann. Zeitweise gehe ich auch in Voll-Trance. Wie und wann das geschieht, überlasse ich der Notwendigkeit, die von der geistigen Welt und meinen geistigen Helfern bestimmt wird.                                                                                                                                 

In diesem Zustand ist es mir kaum möglich zu reden. Man stelle es sich so vor, daß man ein Radio anmacht und die Funkfrequenz empfängt. Genauso empfange ich die Botschaften aus der geistigen Welt, die ich dann automatisch mitschreibe. Diese Botschaften sind für mich verständliche Worte, Bilder, Schwingungen, Farben, Gefühle, Gerüche, Empfindungen etc.

Während einer solchen Sitzung ist es mir nicht möglich zu reden. Das wäre, als wenn man das Radio  ausschaltet und immer  wieder einschaltet. Zu unvollkommen wären dann die Durchgaben, die ich empfange.

Ein Channeling benötigt eine ungefähre Zeit von einer Stunde. Hinzu kommt die vorbereitende Arbeit meinerseits, sowie die Nacharbeitung und Ausformulierung der Durchgaben.

Der Sitter (Auftraggeber und Hilfesuchender) erhält meine Ausführungen dann schriftlich per e-mail oder auf dem Postweg, sodaß er alles noch einmal nachlesen kann und nichts verloren geht.                                                                                                                                                               Dies halte ich für sehr wichtig, denn gesprochene Worte gehen doch schnell verloren und Dinge, die zunächst nicht wichtig erscheinen, werden vielleicht später noch an Bedeutung gewinnen. Bei der schriftlichen Dokumentation können dann die Durchgaben auch später noch gelesen werden und eine Wiederekennung im Laufe der Zeit und Geschehnisse ist leichter zu finden.

Bei Heilungen arbeite ich ähnlich. Hier versuche ich mit Hilfe der Durchgaben zunächst die Ursache für die Beschwerden zu finden, denn im Erkennen und Anerkennen der Ursache ist schon der erste Schritt für die Auflösung und Heilung getan.

Bei der Ursachensuche kann es durchaus passieren, daß in die Kindheit oder sogar noch weiter- in frühere Leben- zurückgegangen wird.

Wurde die Ursache gefunden, wird mit Hilfe der geistigen Welt an der Auflösung gearbeitet.

Denn der oberste Grundsatz heißt: Du hast dir zwar dieses Leben ausgesucht, aber du hast jeder Zeit die freie Entscheidung, wie du deinen Weg weitergehen möchtest. Sei es durch Erkennen neuer Möglichkeiten oder durch Änderungen der "Marschrichtung".

Wenn Sie den Wunsch haben, mit mir einen Termin für ein Sitting zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich bitte per e-mail (weiter unten auf "Kontakt" klicken).

Ich werde Ihre e-mail zügig beantworten und dann, wenn Sie es möchten, einen gemeinsam angenehmen Termin finden.